High Tech Line

Die Forel “High Tech”-Isolierglasanlage wurde für Glashersteller geschaffen, die größere Produktivität und Flexibilität benötigen.

MAX GLASS SIZE

4.000 x 2.000 mm
4.000 x 2.500 mm
5.000 x 2.800 mm
6.000 x 3.300 mm

MAX THICKNESS

100 mm

MAX IG UNIT WEIGHT/METER

400 kg

FEATURES & OPTIONS

Line Server
Pane Curvature Management
Stepped units
Rigid/Flexible/Thermoplastic Spacer
Double/Triple/Quadruple Glazing
Argon/Krypton/Both Gas Filling
Up to 3 Sealing Products
Continous Sealing
Automatic Dosing Unit Change

Art. AT HT

“T-Shape” Flexible spacer applicator

Der flexible Profilapplikator Art. AT HT bietet perfekte Ergebnisse bei IG mit “T-förmiger” Abstandhalterbearbeitung. Das Profil wird (bis zu 4 Rollen) in einer hermetischen Spezialkabine in der Nähe der Maschine gelagert. Art. AT HT ist in 4 Modellen lieferbar, um Isolierglasplatten mit bis zu 6.000 x 3.300 mm zu bearbeiten. Die Art. AT entfern die Schutzfolien auf den Seiten der Profile und verteilt in einem Non-Stop-Extrusionssystem das Butyl an den Schnittstellen. Der Profilbuffer (patentiert) ermöglicht, das Profil im Vorhinein vorzubereiten, wodurch eine gleichmäßige Butylierung erzielt wird und Verlangsamungen minimiert werden. Art. AT HT kann sowohl rechteckige (auch Selbstlernmodus) als auch geformte Glasscheiben bearbeiten. Am Ende verschließt der Eckenband-Applikator den Rahmen am Stoß.

Art. AC HT

Eckstrecke

Die automatische Eckstaustrecke Art. AC HT dreht entweder Glasscheiben oder doppelt verglaste Platten sicher und effizient. Sie nutzt und maximiert den verfügbaren Platz bei der Glaserzeugung, ohne Unterbrechung des gesamten Produktionszyklus. Der Förderer kann Maschinen in jedem beliebigen Winkel außer 0° (üblicherweise 90°) verbinden und sich im und gegen den Uhrzeigersinn drehen. Er optimiert die Produktion dank seines perfekten Gleichlaufs mit den anderen Maschinen der Produktionslinie.

Art. AS HT

Flexibler Abstandhalterapplikator

Der flexible Abstandhalterapplikator Art. AS HT bietet eine perfekte Ergänzung des flexiblen Rahmens. Er kann alternativ oder zusätzlich zur herkömmlichen Bearbeitung mit starren Rahmen installiert werden. Art. AT HT ist in 4 Modellen lieferbar, um Isolierglasplatten mit bis zu 6.000 x3.300 mm zu bearbeiten. Art. AS ist mit einer mechanischen und Softwaresteuerung ausgestattet, die eine perfekte Verteilung des Materials auf der Glasscheibe gestattet und alle verwendeten Produkte verwaltet. Die Glasscheibe wird durch einen Saugnapf mit horizontaler Synchronbewegung während der Aufbringung.

ART. GU

Glasentladevorrichtung

Die Glasentladevorrichtung Art. GU erfüllt die Bedürfnisse nach Automatisierung, Flexibilität und Sicherheit in Glasfabriken. Die automatische Entladevorrichtung ist mit jeder Art von Isolierglasplatten (mit starren, Kunststoff- oder Termoplastabstandhaltern) kompatibel und gestattet das Entladen der Glasscheiben durch Verwendung eines originalen Systems von Böcken auf Schienen. Das Handlingwerkzeug ist mit Saugnäpfen und mobilen Halterungen an der Unterseite ausgestattet, um einen festen Griff und volle Abstützung der Platte, auch für dreifach verglaste Platten, zu bieten. Dank eines Fühlersystems (patentiert), wird jede Glasscheibe korrekt auf die vorhergehende gelegt.

Art. SH HT

Hot Melt Sealing Robot

Die Art. SH HT ist eine automatische Versiegelungsmaschine, die entwickelt wurde, um die Produktivität bei der Herstellung von Isolierglasplatten mit Versiegelungsmitteln “hot melt single” zu maximieren. Der Extrusionskopf ist mit einem Tiefenmessgerät ausgestattet, das sicherstellt, dass das Versieglungsmittelvolumen präzise dosiert wird. Eine volumetrische Dosiereinheit, ergänzt durch temperaturgeregelte Heizelemente, stellt sicher, dass das Material auf konstante und gleichförmige Weise korrekt extrudiert wird. Die Maschine ist mit einer Reihe von beheizten Bereichen ausgestattet, die kontinuierlich durch eine Steuereinheit überwacht werden.

Art. FP HT

Inspektions – Und Rahmenpositionierstation

Die Inspektions- und Rahmenpositionierstation Art. FP HT ist in vier verschiedenen Modellen mit unterschiedlichen maximal bearbeitbaren Formaten, bis zu 6000 x 3300 mm, lieferbar. Während der Bearbeitung erfassen Sensoren das Glasscheibenformat und die mobilen Balken, die mit einem LED-Lichtsystem ausgestattet sind, werden automatisch positioniert. Der Inspektionsraum mit einer speziellen schwarzen Konstruktion ermöglicht die Überprüfung der Glasrückseite. Art. FP HT bietet viele zusätzliche Vorrichtungen: automatische Rahmenanschläge, rückseitige LED-Leuchten mit verstellbarer Helligkeit, automatische obere Bezüge, Zugangstür zum Erreichen der Rückseite der Anlage, usw.

Art. IS HT

Inspektionsstation

Art. IS HT ist eine Inspektionsstation, die entwickelt wurde, um die unterschiedlichen Bedürfnisse der Glashersteller zu erfüllen. Art IS HT ist in unterschiedlichen Modellen für unterschiedliche bearbeitbare Glasgrößen (bis zu 6.000 x 3.300 mm) lieferbar und ist ein stark individuell anpassbares Modell für eine einfache und schnelle Sichtprüfung der Glasscheibe durch den Bediener. Als Standardkonfiguration ist die Inspektionsstation mit einem internen Raum mit einer schwarzen Konstruktion ausgestattet, um die Glasrückseite zu überprüfen, und mit mobilen Balken mit LED-Beleuchtung. Optional kann die Station mit rückwärtigen LED-Leuchten Plus (verstellbare Helligkeit) und mit einer zusätzlichen Tür für das schnelle Erreichen der Rückseite der Anlage und des Innenraums ausgestattet werden.

Art. CR HT

Maschine Für Die Low-e-randentschichtung

Die Maschine für die Randentschichtung Art. CR ist mit 2 Bearbeitungsköpfen mit Umfangschleifscheiben ausgestattet: Die Köpfe arbeiten gleichzeitig und verringern damit die Produktionszeiten signifikant. In der Version “High Tech” ist Art. CR in vier Modellen lieferbar, bis zu 6.000 x 3.300 mm für eine Dicke von max 25 mm. Die Maschine für die Randentschichtung Art. CR kann rechteckige Platten (auch im Selbstlernmodus) und geformte Platten bearbeiten. Die Art. CR ist mit einem Staubabsaugsystem, einem Spezialwerkzeug zum automatischen Richten der Schleifscheibe sowie vielen weiteren Funktionen ausgestattet.

Art. AP HT

Plattenpresse Mit Gasfüllung

Die Plattenpresse mit Gasfüllung Art. AP HT führt die Verbindung und das Pressen von Mehrscheiben-Isolierglas schnell und mit absoluter Präzision durch, und verwaltet sowohl starre, flexible als auch Thermoplastabstandhalter (mit einer speziellen Option im Falle von Thermoplastprodukten).
Sie kann eine oder mehrere Kammern mit unterschiedlichen Gastypen füllen, auch im Falle von versetzten Scheiben. Sensoren erfassen die Dicke der Glasscheibe, die Dicke des Rahmens und Butyl und die Abmessungen der Scheibe, um das Volumen der Kammer und die erforderliche Gasmenge zu berechnen. Art. AP HT kann auch mit einem doppelten Kreis für die Gasausgabe (Argon/Krypton) ausgestattet werden.

FEATURES & OPTIONS

Pane Curvature Management
Stepped units
Rigid/Flexible/Thermoplastic Spacer
Argon/Krypton/Both Gas Filling

Art. RC HT

Scheibendreherstrecke

Die Scheibendreherstrecke Art. RC HT kann sich in jedem Winkel im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen. Er kann je nach Anforderung des Anwenders In-Line oder als Eckförderer installiert werden. Er gestattet die bestmögliche Raumanordnung mit einem Bearbeitungsprozess, der keine Unterbrechung des Produktionszyklus erfordert. Normalerweise wird Art. RC HT verwendet, um die Glasscheibe um 180° zu drehen und LOW-E-Glasscheibenbeschichtungen korrekt auszurichten und somit die Herstellung von verglasten Platten mit 2 oder mehr Scheiben zu erleichtern. Art. RC HT optimiert die Produktion dank der perfekten Synchronisierung aller Maschinen der Anlage. Anders als beim Modell “Residential” wird bei Art. RC HT die Glasscheibe durch eine Luftkissentechnologie gestützt.

ART. TA

Thermoplastabstandhalterapplikator

Der Thermoplastabstandhalterapplikator Art. TA wurde basierend auf zwei Schlüsselprinzipien entwickelt: Produktivität und einfache Verwendung. Die Schnittstelle umfasst alle marktüblichsten Bearbeitungsprogramme und spezifische Optionen für Thermoplastprodukte.
Das Produkt wird von der Trommel zu Rückführungsaggregaten gepumpt, die in Tandem arbeiten und so eine Non-stop-Extrusion gestatten. Die Vorteile dieser Konfiguration werden besonders deutlich, wenn die Trommel ersetzt werden muss. Ein Temperaturüberwachungssystem mit zahlreichen Kontrollstellen entlang der gesamten Leitungsstecke gewährleistet ununterbrochen Produktextrusion.

 

Art. SR HT

Versiegelungsmaschine

Die automatische Versiegelungsmaschine Art. SR HT ist mit exklusiven Vorrichtungen ausgestattet, um eine hochqualitative Versiegelung und gleichzeitig eine außerordentliche Produktionskapazität zu gewährleisten. Art. SR HT kann Isolierglasplatten mit einer Kapazität von 400 kg pro laufender Meter und versetzte Platten mit einer Gesamtdicke von 100 mm bearbeiten. Sie kann auch Doppel-, Dreifach- und Vierfachglasscheiben unter Verwendung von bis zu 3 verschiedenen Versiegelungsmitteln bearbeiten. Der zweifache Saugnapfantrieb beschleunigt den Durchlauf der versiegelten Platten und gestattet das Entladen des fertigen Werkstücks ohne Verzögerung des Versiegelungsprozesses des nächsten Werkstücks. Um ein Verlangsamen der Bearbeitung zu vermeiden, kann die Versiegelungsmaschine Art. SR HT mit einem automatischen Dosiervorrichtungswechselsystem ausgestattet werden. Spezielle von Forel entwickelte Merkmale gewährleisten die Versiegelungspräzision.

Features & Options

Pane Curvature Management
Stepped units
Rigid/Flexible/Thermoplastic Spacer
Double/Triple/Quadruple Glazing
Up to 3 Sealing Products
Continous Sealing
Automatic Dosing Unit Change

Art. VW HT

Vertikale Reinigungsmaschine

In der Version “High Tech” ist die vertikale Reinigungsmaschine Art. VW in vier Modellen lieferbar, denen vier unterschiedliche maximale Größen entsprechen, bis zur Jumbo-Größe (3.300 mm x 6.000 mm) und bis zu 200 kg pro laufender Meter Kapazität und 40 mm Dicke. Art. VW ist mit 6 Bürsten (8 als Option) mit einem Durchmesser von 200 oder 225 mm ausgestattet. Dank ihrer exklusiven Merkmale (einschließlich der Dickenmessvorrichtung und dem LOW-E-Beschichtungsdetektor auf der Glasvorderseite) bietet Art. VW HT erstaunliche Qualität und Leistung. Als Option kann sie mit einem Wasserheizsystem bis zu 60° C ausgestattet werden.

Art. PB

Automatische Profilbiegemaschine

Die Profilbiegemaschine Art. PB ist ein strategisches Werkzeug für alle Hersteller von Mehrscheiben-Isolierglas und eine der Lösungen mit der höchsten Leistung weltweit für das Biegen von Abstandhaltern. Sie kann einfach jede Art von Abstandhalter bearbeiten und kalibriert jede einzelne Biegung perfekt mit Hilfe einer eigenen Software. Das wichtigste Merkmal der Maschine ist zweifellos der spezielle smarte Arm (patentiert), der den Rahmen begleitet und abstützt: Dank dieses Merkmals können sogar große Rahmen bearbeitet werden und ein Brechen oder Verformen der Abstandhalter kann vermieden werden.

Art. MB

Manueller Butylextruder

Der Butylextruder Art. MB gewährleistet volle Übereinstimmung mit den strengsten Standards für die Primärversiegelung. Die Butylmenge wird mit zwei Extrusionsdüsen über zwei getrennte Dispenser ausgegeben, was eine gleichmäßige Verteilung entlang des gesamten Umfangs sicherstellt (ein spezielles einzigartiges Merkmal von Forel).
Der Touchscreen-Display verwaltet gleichzeitig die automatische Öffnung der Düsen (Breiteneinstellung) und die Positionierung der Vorextrusionsführungen entsprechend des ausgewählten Werts für die Abstandhalterbreite. Die Einspritzkapazität (Gramm Butylmenge pro laufender Meter) kann direkt eingestellt werden.
Art. MB kann die Butylmenge auf geformte Profile oder Sprossenrahmen auftragen, mit außerordentlicher Genauigkeit und auf einfache Weise.
Die automatische Einschaltung der Vorheizung kann programmiert werden.

Art. DF

Trockenmittelfüller

Das Angebot von Forel für die Abstandhalterbearbeitung wird durch den Trockenmittelfüller Art. DF vervollständigt.
Diese Lösung besteht aus einem Drehkopf, der eine Rahmenniederhalter-Spannbacke hält, und zwei speziellen Bohr- und Auffüllköpfen und kann Rahmen in jeder Form, sowohl rechteckig als auch geformt bearbeiten. Art. DF kann auch mit einem automatischen Rahmenlade-/-entladesystem ausgestattet werden. So kann die Trocknungsmittelladevorrichtung automatisch befüllt und die Butylmaschine sofort danach aufgefüllt werden.

Art. CA

Korkapplikator

Der automatische Korkapplikator Art. CA optimiert den Produktionsprozess von Isolierglasplatten noch weiter. Die Lösung ist mit 4 oder 5 Applikatorköpfen ausgestattet, die abhängig von der Höhe der Glasscheibe und den verschiedenen Bedienerbedürfnissen automatisch positioniert werden. Jeder mobile Kopf wird von einer Materialrolle versorgt, die einfach und schnell ersetzt werden kann. Das von der Rolle abgewickelte Material wird geschnitten und auf das sich bewegende Glas angebracht. Der Bediener benutzt die Software zur Einstellung des Abstands zwischen den angebrachten Pads.

Art. SQ

Scanner Zur Oberflächenfehlererkennung

Der Scanner Art. SQ für eine Qualitätskontrolle der Glasscheibe in Echtzeit durch: Er erfasst Defekte, Einbuchtungen oder Mikrorisse und zeigt diese auf dem Bildschirm an und warnt den Bediener sofort. Eine Kombination von innovativer Software und Technologie gestattet es diesem Scanner, genaue Informationen zu erfassen, während sich die Glasscheibe entlang der Staustrecke der Isolierglasproduktionsanlage oder der Staustrecke einer Glasbearbeitungsanlage bewegt. Diese Lösung ist mit einer eigenen Software ausgestattet, die Bilder mit einer Auflösung von bis zu 400 dpi (0.0635 mm) erzeugt. Die vom Scanner erfassten Defekte können durch den Benutzer abhängig von der Art und Größe des Defekts klassifiziert und für späteres Nachschlagen und Analyse archiviert werden.